Dr. Axel Kalus

TRAINER, COACH UND BERATER

» KOMMUNIKATION KANN EIN WAHRES LABYRINTH AUS FALSCHEN ABZWEIGUNGEN SEIN – ODER EIN EINFACHER, DIREKTER WEG. ES KOMMT IMMER DARAUF AN, WO MAN EINSTEIGT. «

Beruf


Polizeibeamter mit Führungsfunktion

Freiberuflicher Trainer und Coach

hochschullehrer Für Polizeiwissenschaften

Qualifikation

Diverse Studiengänge

Promotion an der Humboldt Universität zu Berlin

MEin Werdegang

Ich bin Bergmannssohn. So fing das Ganze an, irgendwann, irgendwie, irgendwo in der Nähe des Ruhrgebiets. Vater Bergmann, Mutter Hausfrau, liebevoller Haushalt. Nach einer schönen Kindheit und einer ausgewogenen Schulzeit folgte 1980 das Abitur – damals noch etwas Besonderes. Das Abi in der Tasche, wollte ich erst einmal abwarten und schauen, wohin das Leben mich führt. In dieser Zeit hatte ich diverse Jobs: Briefträger, Chauffeur und Roadie (nicht zu verwechseln mit Rowdy!). Ein halbes Jahr trug ich Briefe aus, danach fuhr ich reiche Leute durch die Republik, schlief in der Gefolgschaft von Scheichen im Hilton und arbeitete als Roadie auf Abruf für die Konzertagentur meiner Cousine. So erlebnisreich diese Zeit war, irgendwann musste es weitergehen. So wurde ich Polizist. Nach meinen ersten Schritten im Revier folgten dann verschiedene Studiengänge und im weiteren Verlauf die Übernahme unterschiedlicher Führungsfunktionen in einer Spezialeinheit für Geiselnahmen.

In meiner Berufszeit habe ich sicherlich die ein oder andere „knifflige“ oder auch bedrohliche Situation erlebt (als Polizist – nicht als Briefträger). Ich musste mir immer häufiger die Frage stellen: Wie kommuniziere ich mit Tätern, die andere Menschen mit dem Leben bedrohen? Wie kommuniziere ich mit suizidalen Personen? Aber auch: Was genau ist Kommunikation und wie funktioniert diese? Kommunikative Lösungen auszuloten und diese in brenzligen Situationen einzusetzen, wurde für mich alltagsrelevant. Durch die guten und schlechten Erfahrungen wurde theoretisches Kommunikationswissen um implizites Wissen ergänzt. Diese Symbiose ist Grund dafür, dass ich auch heute noch gerne in meinem Job arbeite und als Kommunikationstrainer nach Antworten auf Ihre Fragen suche.

Ich sehe mich als Kommunikationstrainer, der mit viel Spaß an der Sache und „Vollgas“ Ihre Problemstellungen nachempfindet. Sie bekommen keine Checkliste, was zu tun ist, Sie erfahren sich und finden in Ihren Ressourcen Handlungsoptionen.


Meine Schwerpunkte

  • Kommunikationstrainings nahe am Echtreiz einer realen Bedrohung
  • Impuls- und Selbstkontrolle in Drucksituationen
  • Selbstschutz
  • Kommunikationstrainings, in denen Schauspieler den Realitätsbezug besonders eindrucksvoll realisieren
  • Coaching und Beratung

Besondere Kenntnisse

  • Kommunikation in belastenden und bedrohlichen Umgebungen
  • Umgang mit Aggressionen und Konflikten
  • Abrufen von Wissen in Belastungssituationen
  • Verhandlungsstrategien
  • EMDR

Interessen

archäologie (14 Semester studiert)

Alles, was zwei Räder hat

Kampfsport

Kundenfeedback

ATLANTIC Hotels Management GmbH

„Die Teilnehmenden aus unseren Häusern sind von Dr. Axel Kalus als Trainer begeistert. Er punktet mit seiner Erfahrung und auch mit seiner ganz persönlichen Art. Er schafft es, ein sensibles Thema mit dem notwenigen Ernst zu vermitteln und gleichzeitig eine angenehme, interaktive Trainingsatmosphäre zu schaffen.“

Jennifer Kriesten, Leiterin Training und Entwicklung

Klinikum Itzehoe – DMS GmbH

„Es war absolut stimmig und sehr hilfreich. Vorbildlich vom Ablauf. Sehr viel Praxis..“

Dr. Anneli Röhr, ESF-Projektleitung

Abellio Rail Mittel-Deutschland GmbH

„Sehr gute Kommunikations- und Deeskalationsseminare! Anschaulich, verständlich und der Praxisbezug wird eingebunden. Perfekt!.“

Sabrina Reppien, Leiterin Ausbildung Service

AWO Bezirks-verband Weser-Ems, Oldenburg

„Spitze! Eine praxisorientierte, lebendige und humorvolle Fortbildung.“

J. Klein, Personal- und Organisationsentwicklung

Kontakt

KOMPETENZSIEBEN GmbH
Lichtenbergstraße 13
49088 Osnabrück

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen