Steffi Kramer

TRAINERIN, COACH UND BERATERIN

» DIE ROTE LINIE IN MEINEM LEBEN? KOMMUNIKATION. SIE ÜBERWINDET UNTERSCHIEDE UND SCHAFFT GEMEINSAMES, IN JEDEM KONTEXT. «

Beruf

Freiberufliche Trainerin, Coach und Beraterin

Qualifikation

Diplom pädagogin

2000 Abschluss an der Universität Dortmund

MEin Werdegang

Nordsee statt Ruhrgebiet und Windsurfen statt Basketball – das war nicht nur eine Entscheidung für räumliche und sportliche Veränderung, sondern bedeutete auch der Start in mein Berufsleben auf der Insel Borkum. Sieben Jahre durfte ich in einer Eltern-Kind-Rehaklinik für Psychosomatik vieles erleben und über Menschen lernen: Vielfalt, Biografien, Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Grenzen und Grenzüberschreitungen, Führungsstile, Leitungserfahrungen, Konzepte und Visionen.

Längst infiziert vom Inselvirus, wollte ich mich dann der Borkumer Jugendhilfe widmen, wurde schnell überrascht von den Bedarfen der Einwohner, und stürzte mich kopfüber in die Projektarbeit und den Aufbau eines Jugendhilfe Standortes.

Abstand vom Inselleben brauchte ich nie, dafür aber eine neue berufliche Herausforderung. Also tauschte ich für 6 Jahre die Nordseeinsel gegen eine Karibikinsel – die Dominikanische Republik, wo ich als Leitung eines Wassersportcenters mit allen pros und cons einer Auslandstätigkeit Bekanntschaft machen konnte, mit internationalen Gästen und einem dominikanischen Team arbeiten durfte.

Die rote Linie in meinem Leben? Kommunikation. Sie überwindet Unterschiede und schafft Gemeinsames, in jedem Kontext. Und Entwicklung. Prozesse einleiten und Veränderungen umsetzen. Eine weitere rote Linie ist K7, die ich nun seit fast 20 Jahren verfolge. Mein Einstieg hier waren Selbstbehauptungskursen zur Gewaltprävention für Eltern und Kinder.  Mithilfe jahrelanger Kommunikation, Entwicklung und Veränderung bei und mit K7, freue ich mich bis heute jedes Mal, neue Menschen und Teams zu treffen und gemeinsam an persönlichen und systemischen Entwicklungsprozessen zu arbeiten.

Meine Schwerpunkte

  • Kompetenztrainings zur Krisenkommunikation
  • Konfliktmanagement und Deeskalation
  • Verbesserung der eigenen Impuls- und Selbstkontrolle
  • Team Gestaltung und Entwicklung

Besondere Kenntnisse

  • Umgang und lösungs-orientierte Beratung mit Menschen in konfliktreichen Lebenssituationen
  • Systemische Krisen-bewältigung und Stressmanagement
  • 12 Jahre Leitungserfahrung im sozialen Bereich
  • Erfahrung als Coach für diverse Wassersportarten
  • Teamplayer

Interessen

Menschen treffen und kennenlernen

surfen und mehr

heimspiele des BVB

Kundenfeedback

HAUS AM SCHLEHENBUSCH

„Die Fortbildung zum Thema „Kommunikation unter Stressbedingungen“ ist bei uns in der Einrichtung sehr gut angekommen. Unsere MitarbeiterInnen waren durchweg begeistert von der frischen, lebhaften Art Wissen zu vermitteln und durch einfache, interaktive Übungen unsere Wahrnehmung auf die Probe zu stellen und neue Erkenntnisse zu gewinnen bzw. alte Kenntnisse aufzufrischen.“

Das Leitungsteam vom Haus am Schlehenbusch

Haus am Schlehenbusch. Diakonie Osnabrück

Klinikum Itzehoe – DMS GmbH

„Es war absolut stimmig und sehr hilfreich. Vorbildlich vom Ablauf. Sehr viel Praxis..“

Dr. Anneli Röhr, ESF-Projektleitung

Abellio Rail Mittel-Deutschland GmbH

„Sehr gute Kommunikations- und Deeskalationsseminare! Anschaulich, verständlich und der Praxisbezug wird eingebunden. Perfekt!.“

Sabrina Reppien, Leiterin Ausbildung Service

AWO Bezirks-verband Weser-Ems, Oldenburg

„Spitze! Eine praxisorientierte, lebendige und humorvolle Fortbildung.“

J. Klein, Personal- und Organisationsentwicklung

Kontakt

KOMPETENZSIEBEN GmbH
Lichtenbergstraße 13
49088 Osnabrück

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen